Allergologie

Die Allergologie – eine wichtige medizinische Fachrichtung
Die Allergologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit allen Fragen rund um Allergien befasst. Das heißt, die Allergologie beschäftigt sich mit der Überempfindlichkeit, die viele Menschen gegenüber an sich harmlosen Substanzen besitzen: Wie entstehen Allergien? Warum reagiert der Körper mit einer Allergie? Wie behandelt man sie am besten? Wie kann man Allergien effektiv vorbeugen?
Die Allergologie ist ein weites Feld
Die Allergologie umfasst die unterschiedlichsten Ausprägungen und Symptome von Allergien. So zum Beispiel:
allergischen Hautreaktionen und Ekzemen
allergischer Rhinitis, Konjunktivitis (Heuschnupfen) und Asthma
Nahrungsmittelallergien
Medikamentenallergien
Insektengiftallergien
Neurodermitis
Berufsdermatosen
Ein weiteres Themengebiet der Allergologie ist die Prävention. Denn die beste Therapie gegen Allergien ist, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. So sind zum Beispiel eine rauchfreie Umgebung und Stillen für Kinder das Beste, um Allergien vorzubeugen.
Allergologie als Zusatzqualifikation
Weil heutzutage immer mehr Menschen unter den verschiedensten Allergien leiden, wird die Allergologie als Zusatzqualifikation immer wichtiger. Da die Symptome einer Allergie sowohl Haut- und Schleimhäute wie auch die Lunge betreffen können, ist die Allergologie auch Teilgebiet der Dermatologie und der Pneumonolgie. Sowohl Lungenfachärzte, Hautärzte und HNO-Ärzte, genauso wie Internisten, Allgemein- und Kinderärzte können sich zum Allergologen weiterqualifizieren.
Als Lungenfacharzt habe ich mich zum Allergologen weitergebildet, denn viele meiner Patienten leiden unter allergischem Asthma. In meiner Praxis nahe Frankfurt diagnostiziere ich die Auslöser und behandle die Allergien meiner Patienten Damit diese ein möglichst uneingeschränktes Leben führen können.

Die Allergologie – eine wichtige medizinische Fachrichtung

Die Allergologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit allen Fragen rund um Allergien befasst. Das heißt, die Allergologie beschäftigt sich mit der Überempfindlichkeit, die viele Menschen gegenüber an sich harmlosen Substanzen besitzen: Wie entstehen Allergien? Warum reagiert der Körper mit einer Allergie? Wie behandelt man sie am besten? Wie kann man Allergien effektiv vorbeugen?

Die Allergologie ist ein weites Feld

Die Allergologie umfasst die unterschiedlichsten Ausprägungen und Symptome von Allergien. So zum Beispiel:

  • allergischen Hautreaktionen und Ekzemen
  • allergischer Rhinitis, Konjunktivitis (Heuschnupfen) und Asthma
  • Nahrungsmittelallergien
  • Medikamentenallergien
  • Insektengiftallergien
  • Neurodermitis
  • Berufsdermatosen

Ein weiteres Themengebiet der Allergologie ist die Prävention. Denn die beste Therapie gegen Allergien ist, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. So sind zum Beispiel eine rauchfreie Umgebung und Stillen für Kinder das Beste, um Allergien vorzubeugen.

Als Lungenfacharzt arbeite ich auch auf dem Gebiet der Allergologie mit Techniken der Diagnostik von Allergien sowohl durch den Pricktest (ein Hauttest) als auch über inhalative Testungen und Nachweisverfahren aus dem Blut (Allergielabor). In meiner Praxis nahe Frankfurt diagnostiziere ich die Auslöser und behandle die Allergien meiner Patienten.

Ein wichtiger Bestandteil der Therapie ist die Desensibilisierung, auch spezifische Immuntherapie (SIT) genannt.  Die klassische SIT wird mittels Spritzenbehandlung (Injektion unter die Haut, auf lateinisch subcutan) durchgeführt.  Alternative Verfahren ohne Spritzen gewinnen zunehmend an Bedeutung,  die sublinguale spezifische Immuntherapie (SLIT) wird ohne Spritzen durchgeführt, die Anwendung erfolgt  über Tropfen oder Schmelztabletten mit Wirkung über die Mundschleimhaut.

 
Dr. med. Frank Freytag

... ist Ihr Internist mit Fachrichtung Pneumologie (Lungenarzt) in Neu-Isenburg nahe Frankfurt.

Schwerpunkte
Privatpraxis

Facharzt-Zentrum Neu-Isenburg
Robert-Koch-Str. 7
63263 Neu-Isenburg

Hinweis:

Als Privatpraxis nahe Frankfurt kann ich nur Privatpatienten und Selbstzahler behandeln.